Baselworld mit Ice Watch

Baselworld mit Ice Watch

Lange ist es her, seit ich das letzte Mal in Basel war, das letzte Mal an der IGEHO Messe. Eigentlich finde ich Basel sehr schön, und ja auch wenn ich Zürcherin bin! Nicht nur wegen den schönen Gässchen, sondern auch wegen der ultramodernen und wunderschönen Messe! So ist zurzeit die Baselworld, die Weltmesse für Uhren und Schmuck und ich muss ganz ehrlich sagen: ich war unglaublich überwältigt! Ich liebe teuren Schmuck, ich bin ein richtiges Mädchen wenn es zu Glitzer kommt und einer meiner grössten Träume ist ein wunderschönes Collier mit glitzernen Diamanten tragen zu können. Aber die Grösse dieser gigantischen Stände und Showrooms von den Labels war einfach wirklich unglaublich imponierend.

Besonders habe ich mich aber auf Ice Watch gefreut, deren Exhibition room ich speziell besuchen durfte. So hat mir das liebe Team dort eine detaillierte Einsicht in die neusten Kreationen gegeben und ich habe bereits einen neuen Beizug auf meiner Wishlist! Aber mehr dazu später. Zuerst aber ein paar Details zu Ice Watch: die 2007 gegründete belgische Marke ist vor allem bekannt durch die knallig farbigen Uhren, die in einer Lego-Box präsentiert werden. Aber nun hat das Label einen neuen, minimalistischeren und eleganteren Style hingelegt – wunderschöne Uhren mit edlem Design. Die Uhr “City” ist ab diesem Juni in acht Farben erhältlich und die Armbänder können noch zusätzlich ausgetauscht werden. Ich habe mich wirklich verliebt in das simple Design und das schöne, leicht glänzende Lederarmband – on the wishlist!

DSC_0163

Mein Favorit! Mir gefällt das simple Design des Ziffernblattes sehr gut, das Armband ist mit dem Glanz sehr edel gehalten – kurz: die Uhr ist super kombinierbar.

 

DSC_0196

Die ICE Madame Kollektion ist mit Glitzerarmband erhältlich und ausserordentlich edel, ich finde die Farbe des Ziffernblatts so schön classy.

 

Aber nicht nur minimalistisches Design dominiert bei Ice Watch: diesen Sommer wird es nämlich sehr sehr bunt! Die Modelle “ICE” sind nämlich zweifarbig, jeweils zwei poppige Farben kombiniert in einer Unisex-Uhr. Stellt Euch das vor: im Sommer, gebräunte Haut und einer dieser Eye-Catcher am Handgelenk?! WOW!

 

DSC_0166

Die Farben sind sehr peppig aber trotzdem nicht zu grell – perfekt für gebräunte Haut im Sommer! Auch diese Uhren sind wie die City Kollektion unisex.

 

DSC_0197

Auch die ICE Glitter Kollektion ist mit einem glitzernen Ziffernblatt erhältlich – sehr glamourös aber sportlicher als die ICE Madame!

 

Nebst den Ice Watch Uhren habe ich selbstverständlich auch die anderen Labels genau begutachtet und den wunderschönen Schmuck bewundert. Die Baselworld ist noch bis am 24. März und ich kann die Ausstellung wirklich wärmstens empfehlen. Wer aber auf den grossen Rummel verzichten kann, dem empfehle ich so früh wie möglich die Messe zu besuchen und auf das Wochenende zu verzichten – dann haben auch die Berater an den einzelnen Ständen mehr Zeit um Euren Fragen Rede und Antwort zu stehen. Unten findet Ihr ein paar Fotos von der Baselworld – vielleicht inspiriere ich Euch ja zum Gehen?!

xo désirée b.

 

Eine Lounge in der Schmuckhalle, sogar die sah wunderschön aus!

Eine Lounge in der Schmuckhalle, sogar die sah wunderschön aus!

 

Nicht nur die wunderschönen Models laden zum schlendern ein, sondern auch die Schmuckstücke und die Austellungsstände!

Nicht nur die wunderschönen Models laden zum schlendern ein, sondern auch die Schmuckstücke und die Ausstellungsstände!

 

Natürlich hatten die Giganten im Uhrengeschäft riesige Exhibition rooms, zum Beispiel Rolex hat mich wirklich überwältigt.

Natürlich hatten die Giganten im Uhrengeschäft riesige Exhibition rooms, zum Beispiel Rolex hat mich wirklich überwältigt.

 

Auch bei Hermès haben sich die Art Direktoren einen wunderschönen Messestand einfallen lassen - Dschungelfieber in Basel!

Auch bei Hermès haben sich die Art Direktoren einen wunderschönen Messestand einfallen lassen – Dschungelfieber in Basel!

 

 

 

 

 

Alle Fotos sind selbst geknippst! In freundlicher Zusammenarbeit mit ICE Watch und der Baselworld.

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.